Anruf-Frequenz

Auf  144,675 MHz (FM) sind Mitglieder des OV Bonn erreichbar.

Treffen

Die Burg Limperich ist jeden Freitag ab 19 Uhr für Mitglieder, Freunde und  Interessenten offen!

Bonn-Potsdam-Runde

Jeden Donnerstag ab 17 Uhr Ortszeit auf 3,670 MHz+/- qrm.

Sie sind hier

Startseite

Clubheim des OV Bonn, G03, zählt für das Internationale Burgendiplom (World Castle Award)

Vor wenigen Wochen wurde das Clubheim des OV Bonn, G03, die Burg Limperich, in das Verzeichnis der Burgen und Schlösser aufgenommen, die für das World Castle Award zählen. Die Burg spielt damit in einer Liga mit so berühmten Schlössern wie Schloss Chambord in Frankreich oder der Engelsburg in Rom. Ihr wurden die internationale Kennzeichnung DL-04367 und die nationale Kennzeichnung KAB-060 zugeteilt.
Was hat es mit den Castles on the Air, oder abgekürzt COTA, auf sich?

So wie die Inseln dieser Welt für die Inseljäger katalogisiert und nummeriert wurden, so haben auch Schlösser entsprechende Kennzeichnungen erhalten. In Italien haben Schlösser, Burgen und Festungen eine DCI-Nummer wobei DCI bedeutet: Diploma di Castelli Italiani. In Frankreich gilt die Bezeichnung DFCF. Dies bedeutet Diplome des Forts et Chateaux de France gefolgt von einer fünfstelligen Nummer. Beispiel: DFCF 41005 verweist auf ein Schloss im Departement 41. Die laufende Nummer 005 ist dem Schloss Chambord zugeordnet.

In Deutschland wurde am ersten März 2007  die deutsche COTA-Sektion COTA (Castle on the Air) gegründet. Mit dem Projekt COTA Deutschland wurde eine Plattform für Aktivitäten auf deutschen Burgen und Schlössern geschaffen. Unter einheitlichen Richtlinien sollen Portabel-Aktivitäten sowie die Öffentlichkeitsarbeit für den DARC gefördert werden. . Interessierte Funkamateure aus den einzelnen Bundesländern bzw Distrikten haben eine Liste von Schlössern, Burgen und Festungen erstellt und auf der Homepage der COTA - DL veröffentlicht.( http://www.cotagroup.org/cotagroup/?page_id=519). Nach ihrer Satzung verfolgt die Gruppe das Ziel, den Amateurfunk von Burgen und Schlössern zu fördern und auf ein Hobby aufmerksam zu machen, das in einzigartiger Weise Technik und Kommunikation auch mit Geschichte kombiniert.
Natürlich werden die Aktivitäten auf Burgen und Schlössern auch mit Diplomen honoriert. Der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V., Ortsverband Stiftland U23, gibt das Diplom "German Castles on the Air - Activator" COTA-Activator-5, 10, 15 u.s.w. heraus, das von Funkamateuren, welche Schlösser und Burgen aktivieren, beantragt werden kann. Es zählen alle Aktivitäten in Deutschland ab 1. Januar 1995 im Umkreis von maximal 1km von einer Burg oder einem Schloss. Es müssen mindestens 50 Verbindungen von einem Standort getätigt werden. . Die deutsche Cota-Sektion gibt auch das COTA–Diplom heraus, das in 25er Schritten erhältlich ist.

Auf internationaler Ebene ist das World Castles Award (WCA) von Interesse. Es wird je nach Zahl der Kontakte in Versionen für 50 bis 900 Kontakte mit Festungen, Burgen und Schlössern verliehen. Außerdem kann auch das World Castles Activator Award – WCAA für Aktivierungen von Festungen, Burgen und Schlössern erworben werden.

Für alle, die interessiert sind: Am 01.Mai 2014 findet der Deutsche Burgen-Aktivitätstag 01.Mai 2014 statt. Das  COTA-Team-Germany ruft  aus diesem Anlass  zu einem bundesweiten Burgen-Aktivitätstag auf, zeitgleich  mit dem populären mitteldeutschen Burgen-Tag, der in diesem Jahr zum 13.Mal ausgerichtet wird.  International sollten sich Interessierte das dritte Wochenende im Juni vormerken, an dem das World Castles Weekend auf dem Programm steht.

Logs im Zusammenhang mit COTA-Aktivitäten sollten nach jeder Aktivierung an Manfred als ADIF File versandt werden: df6ex@cotagroup.org.  Die Logs werden  dann anschließend in die WCA-Datenbank implementiert, damit diese Stammdaten für alle Diplombeantragungen vorhanden sind (COTA und WCA). Nach Zusendung  der Log Files vom 1. Mai, verschickt  Manfred ein Teilnehmer -Diplom.

Quellen, auch der Fotos, Logos und weiterer nützlicher Informationen:
http://www.cotagroup.org/cotagroup/?page_id=460
http://www.wcagroup.org/ENG/intro.html

vy 73
de
Helmut (Dl3KBQ)

 

 

UPDATE:

Die Mitglieder des Ortsverbandes Bonn, G03 nutzten die Gelegenheit des Burgentages am 01. Mai, um erstmalig unter dem Rufzeichen DL 0 OV und den neuen Referenznummern von der Burg aus QRV zu sein. Die Aktivität verlief außerordentlich erfolgreich. Mehr als 160 Verbindungen konnten ins Log eingetragen werden und beim World Castle Weekend sind sicher alle wieder dabei.